Info: Pkw-Maut

Die Gesetze zur Pkw-Maut sind unterzeichnet. Die Maut startet 2016. Die Kfz-Steuer soll so weit abgesenkt werden, dass die Belastungen durch die Maut komplett ausgeglichen werden. Da bin ich mal gespannt, was auf die Autofahrer zukommt…

Die EU-Kommission prüft in der Zeit schonmal, ob sich ein Gang zum Europäischen Gerichtshof lohnt – wegen der Diskriminierung der EU-Ausländer…

Info: Maklerprovision

Das Bestellerprinzip bei der Maklerprovision ist nun in Kraft! Der Mieter bezahlt den Makler ab jetzt nur, wenn er ihn auch selbst beauftragt hat. Vereinbarungen, durch die ein Wohnungssuchender verpflichtet wird, den Makler anstelle des Vermieters zu bezahlen, sind unwirksam. Hält sich ein Makler nicht an das Bestellerprinzip, riskiert er ein Bußgeld von bis zu 25.000 Euro.

Los geht’s! Böse Briefe

Ihr kennt’s – es war irgendwas, z.B. ein reklamierter Artikel oder ein gekündigtes Abo oder eine Kostenfalle im Internet. Ihr denkt, es ist alles geklärt, aber da kommt ein Brief vom Anwalt oder vom Inkasso, mit einer Rechnung einschließlich Anwaltskosten. Ihr lest, staunt und schreibt zurück: Aber es war doch so und so… Und es beginnt ein endloses Hin- und Her-Geschreibe, in dem der Gegner eure Einwände einfach ignoriert.

Die absolute Regel Nummer Eins des Law Juggling: Diskutiert nicht mit Anwälten! Ein völlig sinnloses Unterfangen! In den seltensten Fällen wird der Anwalt etwas auf fremde Argumente geben. Schon gar nicht einer vom Inkasso. Ihr solltet anders vorgehen.

Weiterlesen »